• Molenpark 11 - 9422 LV - Smilde
  • (+31) 06-21801221
Die Norwegische Waldkatze

Die Norwegische Waldkatze

Internationale Katzenrasse

Die Norwegische Waldkatze ist eine halblanghaarige Katze, die 1977 offiziell als internationale Katzenrasse anerkannt wurde. Im Sommer sieht man nur an dem langhaarigen buschigen Schwanz, dass es sich um eine reinrassige Katze handelt.

Im Winter, wenn die Norwegische Waldkatze ihr Winterfell anzieht, entsteht eine imposante Katze, die ein Halsband, eine Bef und Knickerbocker hat, während der buschige Schwanz meist dicker wird. Außerdem bekommt die Norwegische Waldkatze eine wollige Unterwolle, die die Kälte abhält.

Die Norwegische Waldkatze hat lange Haare zwischen den Ballen unter den Füßen (sogenannte Schneeschuhe), damit sie im Winter auf verschneiten Untergründen mehr Grip hat.

Die Norwegische Waldkatze ist eine große, schwere und muskulöse Katze mit einem langen Körper. Die Männchen können zwischen 5 und 10 Kilo wiegen, es gibt Männchen, die noch mehr wiegen. Die Weibchen sind etwas kleiner und wiegen zwischen 3,5 und 6 Kilo.

Sie stehen hoch auf ihren Beinen und die Beine sind robust. Die Hinterbeine sind länger als die Vorderbeine. Die Füße sind rund und groß im richtigen Verhältnis zu den Pfoten.

Die Norwegische Waldkatze
Die Norwegische Waldkatze
Die Norwegische Waldkatze

Mehr Informationen zu unseren Kirkenporten's Katzen?

Lesen Sie alles über unsere Katzen.

Kirkenportens Katzen
Die Norwegische Waldkatze

Spielend lernen

Die Norwegische Waldkatze lernt gerne spielerisch etwas dazu. Sie lernen schnell, auf einem Geschirr zu laufen, Beute oder Spielzeug mitzubringen, auf Kommando zu springen und mit Ihnen zu sprechen. Wenn die Katze genug zu spielen hat und ihre Muskeln einsetzen kann, haben Sie einen glücklichen, schönen, interessanten und liebevollen Freund.

Kontakt

Charakter

Die Norwegische Waldkatze hat einen tollen Charakter, sie sind mutig und furchtlos. Waldkatzen sind dafür bekannt, mit gesenktem Kopf von einem Baum zu klettern. Sie sind nicht nervös und unruhig und werden eine neue Situation schnell akzeptieren. Sie können sehr gut klettern und zeigen dies gerne.

Diese Katzen sind Menschen gegenüber sehr freundlich, sie lassen sich gerne streicheln und schmusen. Sie können sehr gut im Haus leben, aber sie brauchen ein paar Dinge, um klettern und kratzen zu können. Norwegische Waldkatzen vertragen sich gut mit anderen Katzenrassen, Hunden und Kindern.

Die Norwegische Waldkatze neigt dazu, sich besonders an eine Person zu binden, der sie durch dick und dünn folgt. Er ist ein echt treuer Kumpel. Sie lieben die Aufmerksamkeit von Menschen, anderen Hunden und Hunden, können aber auch sehr gut alleine leben.

Die Norwegische Waldkatze
Die Norwegische Waldkatze